Wikinger auf Islandpferden

Die Wikinger und ihre Islandpferde vom 21. bis 27. Juli 2019

Jeden Tag vom 11:00 bis 17:00 geöffnet.

Es gibt Pferde hier, Pferde da und Pferde überall im Ribe VikingeCenter!

Der Islandpferd ist klein, stark, treu und der direkte Nachkomme der Pferde, die die Wikinger im 9. Jahrhundert nach Island mitgebracht haben. Die Rasse hat sich alle ihre ursprünglichen Eigenschaften bewahrt, und somit beherrscht sie fünf Gangarten: Trab, Schritt, Galopp, Pass und Tölt. Wenn das Pferd töltet, hat es während der ganzen Zeit mindestens ein Bein auf der Erde, und der Reiter bewegt sich fast überhaupt nicht im Sattel. Auf diese Art und Weise können sich Pferd und Reiter ohne zu ermüden über lange, steile und unebene Strecken bewegen.

Die Woche kannst du beim striegeln helfen, einen Pferdehandel und eine Reitvorführung erleben.

 

Saisonkarte

Planst du das Ribe VikingeCenter mehr als bloß einen Tag zu besuchen, solltest du überlegen eine Saisonkarte zu kaufen.

Mit einer Saisonkarte kannst du uns so oft besuchen wie du möchtest und die ganzen Veranstaltungen der Saison miterleben. Mehr über die Saisonkarte heir lesen.